Freundschaftsspiel

ALTLÜNEN – Nachdem die Herren 65 II des TV Altlünen in diesem Sommer schon in der Meisterschaft gegen die TG Gahmen antreten mussten, haben sich beide Teams am vergangenen Freitag ein weiteres Mal zu einem Freundschaftsspiel auf der Tennisanlage am Cappenberger See getroffen. Diesmal traten beide Mannschaften allerdings zum reinen Doppelturnier gegeneinander an. TVA-Mannschaftsführer Hugo Mehrholz: „Das Verständnis zwischen den Gahmenern und uns ist so gut, dass wir uns wie schon im letzten Jahr auch, immer wieder gerne außerhalb der Liga-Spiele verabreden. Neben dem Tennis spielt hierbei die Geselligkeit jedoch eine große Rolle.“ Ein Rückspiel, diesmal dann auf der Tennisanlage in Gahmen, wird es in 14 Tagen ebenfalls geben.

Klubhaus wieder offen

Hugo MehrholzALTLÜNEN – Nach den Betriebsferien ist das Klubhaus des TV Altlünen ab heute wieder geöffnet. Für Betreiber Gino Mandela (Beitragsbild) geht es dann auch gleich wieder voll zur Sache. Heute empfangen nämlich die Herren 65 II des TVA die TG Gahmen zum Freundschaftsspiel. Für das Team um Mannschaftsführer Hugo Mehrholz (Bild) wird dieses Zusammentreffen mit der befreundeten Mannschaft aus dem Lüner Süden mittlerweile zur Tradition. Auch im letzten Jahr traf man sich bereits. Ein Rückspiel wird in 14 Tagen auf der Tennisanlage der TG Gahmen durchgeführt.

Ladies Day

LÜNEN – Am vergangenen Freitag machten sich acht Frauen der Damen 40 I und 40 II des TV Altlünen auf den Weg zum TC Brambauer. Beim `Ladies Day` traf man sich dort mit insgesamt 22 Frauen, um gemeinsam Doppel zu spielen. Die Doppelbegegungen wurden nach einer halben Stunde Spielzeit immer neu ausgelost. Am Abend sorgten dann einige Männer des TC Brambauer dafür, dass der Hunger mit Leckerem vom Grill gestillt wurde. Britta Schnasse vom TC Brambauer, die dieses Event mit organisiert hatte, wertetet die Aktion als einen schönen und gelungenen Tag. „Ich habe mich sehr gefreut, das so viele Frauen aus Altlünen und vom TV Preußen mitgespielt haben!“